Login  

   

KV Höchst - Bezirksmeisterschaften 2019

 

2 Höchster werden Vizemeister

An den letzten beiden Wochenenden wurden die Bezirksmeisterschaften ausgetragen, an denen auch wieder Höchster Kegler und Keglerinnen am Start waren. Die Vorläufe wurden nach Altersklasse getrennt von verschiedenen Vereinen ausgerichtet. Die Endläufe fanden am darauffolgenden Wochenende in Darmstadt statt.

Die Vorläufe der Seniorinnen A, B und C wurden bei der SKG Gräfenhausen ausgetragen. In der Altersklasse der Seniorinnen C ging für Höchst Henny Lautenschläger an den Start. Mit sehr guten 451 Kegel konnte sie sich im Vorlauf den 1. Platz sichern. Im Endlauf spielte Henny 424 Kegel und fiel damit leider doch noch auf den zweiten Platz zurück. Als Vizebezirksmeisterin hat sie sich zugleich die Qualifikation zur Teilnahme bei den Hessenmeisterschaften gesichert.

In der Altersklasse Männer wurden die Vorläufe der Bezirksmeisterschaften auf der Bahnanlage des SKV Pfungstadt ausgetragen. Hier erreichte leider kein Höchster Teilnehmer den Endlauf. Patrick Mayer mit 896 Kegel erreichte Platz 19, Julian Hallstein mit 877 Kegel Platz 24, Jörg Lautenschläger mit 862 Kegel Platz 25 und Wolfgang Birkenfeld mit 840 Kegel Platz 27.

Die Vorläufe der Senioren A, B und C wurden in Münster ausgetragen. In der Altersklasse Senioren A gingen 2 Höchster an den Start. Stefan Neumann spielte 435 Kegel und erreichte Platz 16. Karl Hallstein spielte im Vorlauf sehr gute 471 Kegel und sicherte sich Platz 5 und damit die Teilnahme am Endlauf. Im Endlauf spielte er nochmals sehr gute 469 Kegel und konnte sich damit noch um drei Plätze verbessern und den 2. Platz im Endklassement sichern. Diese Platzierung bedeutet die Qualifikation zur Teilnahme an den Hessenmeisterschaften.

Bei den Senioren B ging Rolf Bittenbring an den Start. Rolf konnte mit guten 434 Kegel den 6. Platz belegen und sich die Teilnahme am Endlauf sichern. Hier spielte er 450 Kegel und sich noch auf den 4. Platz verbessern und damit die Teilnahme an den Hessenmeisterschaften sichern.

In der Altersklasse der Senioren C gingen 3 Höchster an den Start. Drazen Polic spielte 374 Kegel und belegte Platz 15 Mathias Christmann spielte 387 Kegel und erreichte Platz 14. Willi Lautenschläger spielte 417 Kegel und konnte damit den 8. Platz belegen und sich die Teilnahme am Endlauf sichern. Im Endlauf spielte er leider nur 392 Kegel und konnte sich damit in der Platzierung leider nicht mehr verbessern.

Die Vorläufe zu den Hessenmeisterschaften finden am kommenden Wochenende statt. Wir wünschen unseren Höchster Startern viel Erfolg und auch das nötige Quäntchen Glück.

   
© ALLROUNDER